Work-Life-Balance Coaching – so gelingt die Burnout-Prävention

Mit Coaching die Mechanismen der Überarbeitung verstehen und vorbeugen

Kennen Sie das Gefühl, dass vor lauter Arbeit einfach nichts mehr geht? Fehlt Ihnen die Motivation für Ihren Job? Fühlen Sie sich gefangen in einem Hamsterrad aus Arbeit, die Ihnen ohne Sinn erscheint? Diese Gefühle können erste Anzeichen eines Burnout sein. Dennoch bedeutet Burnout nicht einfach nur, dass die Batterie mal kurzzeitig leer ist. Einem wirklichen Burnout geht eine lange Phase der Überlastung voraus, die zwar gespürt, jedoch nicht ernst genommen wurde.

Burnout-Risiko „Selbständigkeit“

Selbständig
– Selbst und Ständig

In unserer heutigen Gesellschaft häufen sich die Burnout-Fälle mehr und mehr, da der Fokus auf dem Funktionieren, der Karriere und Leistung liegt. Die Balance zwischen Arbeit und Beruf, Gesundheit und Partnerschaft bzw. Familie geht schnell verloren.

Insbesondere Selbständige haben immer wieder mit der „Work-Life-Balance“ zu kämpfen, da es keine Instanz außer Ihnen selbst gibt, die ein Limit beim Aufbauen von Überstunden legt.

Sie fühlen sich bereits ausgebrannt?

Wege aus dem Burnout: Coaching oder ambulante Therapie

Im Gegensatz zu einem stationären Aufenthalt, der Sie aus dem Job und aus dem Umfeld zieht, haben sie bei einem Personal Coaching oder einer ambulanten Therapie die Möglichkeit, neue Strategien zu lernen und im Alltag Schritt für Schritt auszuprobieren. Die direkte Umsetzung des Gelernten verleiht Sicherheit und schafft Vertrauen. Schon der erste Schritt der Umsetzung dient der Vorbeugung gegen Überlastung.

Die ambulante Therapie wird zwar meistens von den Kassen übernommen, jedoch haben Sie mit Wartezeiten und einem langwierigeren Prozess zu rechnen. Dies liegt daran, dass in der Therapie nicht zuletzt das gesamte Problemgebiet des Klienten betrachtet wird und die Arbeit selten fokussiert auf das Themenfeld „Burnout“ gerichtet stattfindet.

Mehr Work-Life-Balance dank Personal Coaching Bad Homburg

Gesprächstherapie mit Empathie und Wertschätzung

Burn-on statt Burnout!

Im Personal Coaching erzielen Sie dank lösungsorientierem Vorgehen in kürzester Zeit Ergebnisse, die nachhaltig zu einer verbesserten Lebensqualität führen können. Wichtig ist, dass die Ursachen, die zu einem Burnout geführt haben, erkannt und gewohnte Denkmuster umstrukturiert werden, um so dem Klienten zu ermöglichen, auch langfristig FÜR die eigenen Ziele zu brennen statt am eigenen Anspruch und fehlendem Ausgleich zu VERBRENNEN.

Das Ziel sollte demnach sein: Für die eigenen Ideen und den Beruf brennen – Burn-On also, jedoch nicht an falschem Ehrgeiz, mangelndem Zeitmanagement und schlechter Strategieplanung verbrennen – Burnout.

Was sind Anzeichen eines Burnout?

  • Stetig wachsender Unmut zur Arbeit zu gehen
  • „Sonntagsdepression“, die sogenannte Angst vor dem Montag
  • Fehlende Motivation bis hin zur Gleichgültigkeit
  • Reizbarkeit, Aggression, Frustration
  • Ängste (Verlust- und Versagensängste, Ängste in engen Räumen etc.. )
  • Scham- und Schuldgefühle
  • Selbstzweifel und steigende Selbstkritik
  • Misstrauen und paranoide Vorstellungen
  • Stimmungsschwankungen
  • Nachlassen von Konzentration und Gedächtnis
  • Schwindel
  • Schlafstörungen und Müdigkeit
  • Kopfschmerzen, Ohrensausen, nervöse Tics
  • Reizdarm, Magenschmerzen, Übelkeit
  • Verspannungen

Hinweis: Sollten Sie diese Anzeichen bei sich beobachten, ist eine ärztliche Abklärung empfohlen. Coaching und Hypnose sind begleitende Maßnahmen und ersetzen keine medizinische Behandlung.

Rauchentwöhnung

Endlich Nichtraucher durch Hypnose

Sie wollen endlich das Rauchen aufgeben, wissen aber nicht wie? Es klingt wie ein Traum, doch zeigt die Arbeit am Unterbewusstsein speziell auch bei dieser Sucht starke Wirkung, so dass häufig in bereits wenigen Sitzungen eine nachhaltige Rauchentwöhnung gelingen kann.

Eine erfolgreiche Rauchentwöhnung startet mit Ihrem Entschluss als Klient, mit dem Rauchen aufzuhören. Hierbei ist es entscheidend, dass Sie es wirklich selbst wollen und nicht allein Ihr Umfeld. In der Arbeit mit dem Unterbewusstsein wird dafür gesorgt, dass der Gedanke an das Rauchen von den „ursprünglich positiven Verknüpfungen“ gelöst und neue Verknüpfungen mit einem gesunden Widerwillen verankert werden. Der Gedanke an das Rauchen wird anschließend als absurd erlebt und das Aufhören erleichtert.

Gewichtsabnahme

Mit Hypnose zum Idealgewicht

Abnehmen ohne JOJO-Effekt: Wer eine nachhaltige Gewichtsabnahme erreichen möchte, muss an die Wurzeln des ungesunden Essverhaltens gelangen. Die Hypnose unterstützt Sie dabei, die Emotionen vom Essen zu trennen und wieder zu einem natürlichen Sättigungsgefühl zu gelangen.

Endlich wieder das passende „Wohlfühlgewicht“. Dieses Ziel steht im Fokus der Arbeit zum Thema „Mit Hypnose abnehmen“. In den meisten Fällen sind es ganz andere Bedürfnisse, die eigentlich befriedigt werden wollen, jedoch irgendwann mit dem Essen verknüpft wurden. In bereits wenigen Sitzungen kann durch die Arbeit am Unterbewusstsein ein neuer Zugang zu einem gesunden Essverhalten und einer natürlichen Gewichtsabnahme erreicht werden.

Blockadenlösung

Freier leben und entscheiden durch Hypnose

Gewisse Erlebnisse, die zurückliegen oder bevorstehen, belasten Sie? Ungesunde Beziehungskonstellationen blockieren Sie in Ihrem Alltag? Sie wissen, dass Sie etwas ändern müssten, haben nur keine Ahnung, was und wie? Die Hypnose kann ein wertvolles Methode sein, wieder an die eigenen tief überlagerten Bedürfnisse und Gefühle zu gelangen und so zu neuen Entscheidungen zu kommen.

„Ich muss etwas ändern!“ Wie oft haben Sie sich diesen Satz sagen hören? Wie oft standen Sie morgen auf und fragten sich, wie es weitergehen soll? Mit Hypnose kann eine sogenannte „Blockadenlösung“ erfolgreich aus der Krise führen und Sie dabei unterstützen, die für Sie passenden Entscheidungen zu treffen. Fangen Sie heute an mit der Veränderung.

Hypnose bei Schmerzen

Hilfe bei chronischen Schmerzen durch Hypnose

Sie leiden unter andauernden Schmerzen? Die Schmerzen führen mehr und mehr zu Selbstisolation und Antriebslosigkeit?
Hypnose kann helfen, einen neuen Zugang zum eigenen Körper zu gewinnen und Selbstheilungskräfte zu aktivieren, wodurch das eigene Schmerzempfinden deutlich reduziert werden kann.

Permanente Schmerzen sind eine starke Belastung für Körper und Seele. Chronische Schmerzen können dazu führen, dass sich Menschen mehr und mehr zurückziehen, keine Entscheidungen mehr treffen können und sich in Resignation verlieren. Die Hypnose kann ihnen dabei helfen, zurück in Ihre Kraft zu finden und Mechanismen zu entwickeln, mit den Schmerzen besser umzugehen oder das Schmerzempfinden sogar deutlich zu reduzieren.

Hypnose bei Traumata

Lösung von Traumata mit Unterstützung der Hypnose

Alte oder neue Traumata belasten Sie und sorgen für Einschränkungen in Ihrem Alltag? Sie können sich neuen Menschen gegenüber nicht öffnen, da Sie nicht mehr vertrauen? Gewisse Situationen machen Ihnen Angst und Sie reagieren aus dem Affekt in Form von Flucht oder Vermeidung? Hypnose kann Sie dabei unterstützen, traumatische Erfahrungen zu verarbeiten und loszulassen.

Gerade bei Traumapatienten hat sich die „Hypnose ohne Worte“ sehr bewährt, da das Sprechen über die traumatische(n) Situation(en) meist zu belastend ist. Die Hypnose mit dem Simpson Protocol ermöglicht es Ihnen als Patienten, das Trauma zu bearbeiten ohne, dass Sie dem Therapeuten von den Situationen erzählen müssen. Durch die Methode „Hypnose ohne Worte“ wird meist bereits eine enorme Erleichterung im Umgang mit der Traumathematik ermöglicht.

Endlich frei von Panik

Angstfrei dank Hypnose

Ihre Angst bestimmt Ihr Leben? Sie möchten endlich frei von Panik sein? Wieder mehr Gelassenheit und Vertrauen in sich und Ihr Leben haben?
Die Hypnose gegen Angst kann Sie dabei unterstützen, ein angstfreies Leben zu führen.

Ob es um soziale Ängste geht, Ängste vor gewissen Plätzen oder nicht zuletzt die Prüfungsangst: Eine Angststörung kann das Leben deutlich einschränken. Mit Hypnose können alte Verhaltensmuster entkräftet werden und durch neue förderliche Gedanken und Glaubenssätze zu einem gesunden Verhalten verändert werden. Finden Sie zurück in Ihr Leben mit Vertrauen und gesundem Selbstbewusstsein.